3 Doors Down @ Ballpark Village

Über KSHE 95, dem St. Louis Rockradio, haben wir vor Kurzem erfahren, dass am letzten Samstag im Juli 3 Doors Down in St. Louis spielt. Da die eh noch auf unserer musikalischen Bucketlist stehen, ergreifen wir die Chance.

Das Konzert findet im Ballpark Village, einem Vergnügungsviertel direkt neben dem Busch Stadium statt. Auf dem großen Parkplatz steht, den ganzen Sommer über eine Bühne auf der regelmäßig, mehr oder weniger bekannte Bands spielen. Wir sind relativ zeitig dran und gönnen uns im Budweiser Brew House noch ein leckeres Abendessen vor es dann um 19:00 Uhr losgehen soll. Die Karten holen wir uns an der Abendkasse ($20 pro Ticket). Das Wetter ist nahezu perfekt für ein Open Air Konzert, um die 25 Grad und eine leichte Brise, die zwischen den Hochhäusern durchweht. Leider geht es nicht wie erwartet um 19:00 Uhr los. Es dämmert bereits, als um 20:00 Uhr die ziemlich miserable Vorband, von der ich ehrlich gesagt nicht mal mehr den Namen weiß, startet. Gegen 21:00 Uhr kommen dann endlich 3 Doors Down auf die Bühne. Die Band ist klasse und die Atmosphäre super, der Veranstaltungsort liegt zwischen mächtigen Hochhäusern und im Hintergrund der Bühne ist der Gateway Arch zu sehen. Insgesamt also ein sehr gelungener Abend… 🙂

2 Kommentare
  1. Simon Hack
    Simon Hack sagte:

    Hey, ja so ein kleines Festival mit live Bands-einfach immer wieder gut.
    War letztens auch auf
    Der Krater bebt.
    Kleines gemütliches fest, wo man schon mal ein Wochenende feiern kann?
    In diesem Sinne rock n roll

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.