, ,

Wandern im Hawn State Park

Vor Kurzem hat sich der März mit knapp 20° wieder Mal von seiner schönsten Seite gezeigt. Wir haben die Gelegenheit genutzt und im ca. 80 Meilen entfernten Hawn State Park eine Wanderung unternommen.
State Parks sind natur- und denkmalschutzbedürftigen Gebiete, die von den Regierungen der einzelnen Bundesstaaten unter besonderen Schutz gestellt wurden. Ein State Park ist also mehr oder weniger der kleine Bruder des National Parks, wird allerdings im Gegensatz dazu nicht vom Bund, sondern von den einzelnen Bundesstaaten finanziert, organisiert und reguliert. Für den Tourismus haben die State Parks eher eine untergeordnete Rolle, da sie nur selten mit monumentalen Sehenswürdigkeiten aufwarten können. Sie dienen daher eher der unmittelbaren Bevölkerung als Erholungs- und Freizeitort.
Wir machen uns also am Samstagvormittag, ausgerüstet mit Wanderschuhen und Brotzeit auf Richtung Farmington, wo wir gegen 11:00 Uhr ankommen. Geplant ist ein 4 Meilen Rundweg für den laut Karte ca. 3.5 Stunden zu veranschlagen sind. Kein Problem also an einem Nachmittag. Wie wir allerdings relativ schnell feststellen, ist der Weg vom Parkplatz bis zum Beginn des Rundwegs nicht mit in den 4 Meilen eingerechnet und so wir aus einem 4 Meilen Spaziergang eine 9 Meilen Wanderung und das sind immerhin fast 15 km. Wir verbringen also den ganzen Nachmittag unterwegs auf dem Whispering Pine Trail.

8 Kommentare
    • Tobi
      Tobi sagte:

      Ja klar, die Verpflegung ist das Wichtigste! Ich hoffe, dass ich nächstes Mal ’nen „Schronig“ aufs Brot schmieren kann… 😉

      Antworten
      • Sonja
        Sonja sagte:

        Bestimmt, langsam wirds nämlich ernst mit der Imkerei. Gebote bei Ebay für die Ausrüstung laufen schon und auch Anfragen bei Vereinen, ob Bienenvölker abzugeben sind:-D
        Martins Pläne sind echt immer witzig!!

        Antworten
        • Micha
          Micha sagte:

          Ich finds total super! ? Das ist wenigstens ein produktives Hobby und es geht sicher nichts über selbst gemachten Honig!
          Liebe Grüße an den Imker… 🙂

          Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.